Navigation

Portrait

Jahresbericht
2020


Sicherheit und Eigenverantwortung

Die Corona-Pandemie war für alle eine grosse Herausforderung. Bewohnerinnen und Bewohnern in der Schweiz wurde so richtig bewusst, was es bedeutet, im Krisenfall in einem Staat zu leben, der für soziale Sicherheit sorgt und wo Solidarität und damit aber auch die Eigenverantwortung grossgeschrieben werden. Dass diese Werte auch für die IV zentral sind, zeigt dieser Jahresbericht.

Lesen Sie unsere Porträts von versicherten Personen und ihren Begleiterinnen und Begleitern. Sie zeigen auf, dass Sicherheit, Solidarität und Eigenverantwortung sich gegenseitig bedingen: Der Job-Coach be­gleitet die versicherte Person, damit sie Eigenverantwortung übernehmen kann. Der Arbeitgeber nimmt seine soziale Verantwortung wahr, damit ein junger Mann eine Chance auf eine Erwerbsarbeit bekommt
und die Eltern eines Kindes mit einer Behinderung sorgen mit viel Engagement und Liebe sowie den Unter­stützungs­leistungen der IV dafür, dass ihr Kind in seinem Leben eine Perspektive erhält.

Solidarität ist manchmal beschwerlich, das haben wir im letzten Jahr gespürt. Doch sie ist der einzige Weg zu einer lebenswerten Welt, in der wir füreinander einstehen.

Bestellungen für die gedruckte Ausgabe nehmen wir gerne entgegen unter: kommunikation@ivbe.ch
Bitte vollständige Adresse angeben.

  • Jahresbericht 2020