Die IV-Stelle Kanton Bern öffnet ihre Türen

Medienmitteilung vom 19. März 2014

 

Bern, 19. März 2014. Seit Ende 2012 befindet sich der Hauptsitz der IV-Stelle Kanton Bern an der Scheibenstrasse 70 in Bern. Der Neubau im Berner Nordquartier, der zwischen dem Wylerbad und den Geleisen gelegen ist, wurde von der Bauherrin Credit Suisse Real Estate Fund Interswiss erstellt. Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten im Kompetenzzentrum für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Am Samstag, 29. März 2014 öffnet die IV-Stelle die Türen ihres Hauptsitzes in Bern und ermöglicht damit allen Interessierten einen Einblick in ihre Arbeit.

 

Versicherte Personen, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen in ihrer bisherigen Tätigkeit eingeschränkt sind, haben Anspruch auf Leistungen der IV. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IV-Stelle beraten sie, unterstützen sie bei der Eingliederung in den Arbeitsprozess und sorgen dafür, dass sie die ihnen gesetzlich zustehenden Leistungen erhalten. Im 2013 gelang es der IV-Stelle dank der guten Zusammenarbeit mit Arbeitgebenden im Kanton Bern 2071 versicherte Personen in den ersten Arbeits­markt zu integrieren. Ein zentraler Erfolgsfaktor dabei ist das frühzeitige Erkennen und Handeln bei gesund­heitlichen Problemen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Welches sind die Leistungen der IV und wer hat Anspruch darauf? Wie läuft das Verfahren?

 

Diese und weitere Antworten erhalten Besucherinnen und Besucher am Samstag, 29. März 2014 von 10 bis 16 Uhr. Mit Führungen durch das Gebäude, Erklärungen anhand von Fallbeispielen, einem Beratungsbüro und verschiedene Aktivitäten zeigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Arbeits­weise der IV auf und stehen für Fragen zur Verfügung. Für das kulinarische Wohl sorgt die Cafeteria Verwyler. 

 

Tag der offenen Tür der IV-Stelle Kanton Bern
Scheibenstrasse 70, 3014 Bern
Samstag, 29. März 2014, 10.00 bis 16.00 Uhr
Weitere Informationen unter www.ivbe.ch

 

Kontakt:

IV-Stelle Kanton Bern, Doris Aebi, Leiterin Kommunikation
Tel. 058 219 75 63, doris.aebi@ivbe.ch

 

Weitere Informationen