Jahresberichte

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2017

Unsere Gesellschaft basiert auf Vertrauen – nicht nur in Freunde und Bekannte, sondern auch in den Rechts­staat. Das Thema "Vertrauen" haben wir in unserem Jahresbericht zum Leitthema gemacht und festgestellt, dass es gute Gründe gibt, der IV zu vertrauen. Für die Menschen, die erkrankt oder verunfallt sind, ist es wichtig, dass sie die ihnen zustehenden Leistungen erhalten, aber auch die Beitrags­zahlerinnen und Beitragszahler müssen sicher sein können, dass "ihr" Geld denjenigen zugutekommt, die aus gesund­heitlichen Gründen darauf angewiesen sind.

 

Die Kennzahlen zeigen, dass der Rentenbestand seit einigen Jahren sehr konstant ist und die Neurentenquote im letzten Jahr zwar leicht stieg, aber nicht höher liegt, als bereits vor fünf Jahren. Die Bemühungen der letzten Jahre zeigen Früchte. Längst wird die IV als Eingliederungs­versicherung wahrgenommen. Immer mehr Personen nehmen an Massnahmen der beruflichen Eingliede­rung teil. 2126 Personen haben im letzten Jahr dank der IV eine Anstellung im ersten Arbeits­markt erhalten.

 

Als Beispiele für eine vertrauensvolle Arbeit der IV stehen die drei porträtierten Personen: Eine Arbeit­geberin, die regelmässig mit der IV zusammenarbeitet, eine junge Frau, die mit Unterstützung der IV wieder ins Arbeitsleben fand und ein langjähriger Mitarbeiter der IV, dem bewusst ist, wie wichtig sein rasches Handeln für viele Menschen ist.

 

Bestellungen für die gedruckte Ausgabe richten Sie mit Angabe der vollständigen Adresse an die E-Mail: kommunikation@ivbe.ch