Teamleiter/in Eingliederungsmanagement

Wir eröffnen Menschen Chancen.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IV-Stelle Kanton Bern beraten Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, unterstützen sie bei der Eingliederung in den Arbeitsprozess und sorgen dafür, dass sie die ihnen gesetzlich zustehenden Leistungen erhalten. Für diese anspruchsvollen und vielseitigen Aufgaben suchen wir für die Abteilung Eingliederungsmanagement Sie als

Teamleiter/in Eingliederungsmanagement (80 bis 100%)

 

Was Sie bei uns bewirken können. Sie und Ihr Team tragen mit Fachwissen und der Durchführung zielgerichteter Massnahmen dazu bei, dass Versicherte neue berufliche Perspektiven erhalten. Dies gelingt Ihrem Team dank persönlicher Beratung und der Erarbeitung von geeigneten Eingliederungs­plänen. Mit Ihrer umsichtigen und klaren personellen und fachlichen Führung Ihres Teams werden die definierten Arbeits­prozesse eingehalten und wirtschaftliche und qualitative Ziele erreicht. Neben der Führungsarbeit (ca. 60%) übernehmen Sie selbst einen Teil der operativen Fallarbeit. Projektarbeit und weitere zusätzliche Aufgaben bereichern das vielseitige Tätigkeitsgebiet.

 

Welche beruflichen Fähigkeiten uns wichtig sind. Sie verfügen über einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in Psychologie, Sozialarbeit, Berufsberatung oder einem verwandten Bereich und können mindestens fünf Jahre Berufserfahrung vorweisen, vorzugsweise in der Arbeitsintegration und im Sozialversicherungsbereich. Als verantwortungsbewusste, vernetzt denkende, loyale sowie belastbare Persönlichkeit verfügen Sie über ein gutes Durchsetzungsvermögen und sind bereit, Führungs­verantwortung zu übernehmen. Sie schaffen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und überzeugen durch ihre Vorbildrolle. Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Französisch mit jeweils sehr guten Kenntnissen in Wort und Schrift der anderen Sprache.

 

Was wir Ihnen bieten. Für Ihre neue Aufgabe werden Sie kompetent und funktionsbezogen eingeführt. Es erwarten Sie attraktive Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und moderner Infrastruktur in einem sinnstiftenden und interdisziplinären Arbeitsumfeld mit einer hohen Mitarbeitendenzufriedenheit. Sie profitieren zudem von interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschliesslich als PDF-Dateien an hr@ivbe.ch. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Annina Sailer, Bereichsleiterin Eingliederungsmanagement, Tel. 058 219 72 89 und für administrative Auskünfte Christine Werren, HR Bereichsverantwortliche, Tel. 058 219 76 70, gerne zur Verfügung.

 

Wir sind mit dem Label Friendly Work Space® ausgezeichnet.