Sachbearbeiter/in Sachleistungen (80 bis 100 %), alternativ 40 bis 60 %

Wir sind das Kompetenzzentrum im Kanton Bern mit rund 420 Mitarbeitenden, das Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen Chancen für ein eigenverantwortliches Leben eröffnet. Wir beraten sie, unterstützen sie bei der Eingliederung in den Arbeitsprozess und sorgen dafür, dass sie die ihnen gesetzlich zustehenden Leistungen erhalten.

 

Wir suchen eine dienstleistungsorientierte, engagierte und verantwortungsbewusste Person als

Sachbearbeiter/in Sachleistungen (80 bis 100%), alternativ 40 bis 60 %

Abteilung Fallmanagement / Bereich Sachleistungen

 

Ihre neue Herausforderung: Sie bearbeiten die Leistungsgesuche für minderjährige Versicherte (medizinische Massnahmen, Hilfsmittel, Hilflosenentschädigung und Assistenz­beitrag), für Versicherte im IV-Alter (Hilfsmittel) und Personen im AHV-Alter (Hilfsmittel und Hilflosenentschädigung). Dabei stehen Sie in Kontakt mit den versicherten Personen bzw. deren Eltern, mit Ärzten, Therapeuten, Lieferanten, anderen Versicherern, Anwälten und weiteren involvierten Stellen. Sie führen das Abklärungsverfahren, wobei Sie auf die Unterstützung verschiedener interner Spezialisten zählen dürfen. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe in einem Team mit guter Arbeitsatmosphäre.

 

Im Zuständigkeitsgebiet bearbeiten Sie Gesuche von deutsch- und französischsprachigen Versicherten. Wir wünschen uns primär eine Person, die in beiden Sprachen sowohl mündlich, wie schriftlich kommunizieren kann. Alternativ sind wir offen für eine Splittung der Stelle auf zwei Personen mit einem Teilzeitpensum.

 

Ihr ProfilSie haben eine kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung abgeschlossen und verfügen über Berufserfahrung nach Möglichkeit im Versicherungswesen. Wir wünschen uns eine teamfähige, flexible und belastbare Persönlichkeit mit ausgeprägtem Dienstleistungsgedanken. Sie drücken sich am Telefon, in Ihren Briefen und im persönlichen Kontakt sicher und verständlich aus. Ausserdem haben Sie ein „Flair" für die medizinische Terminologie. Gute mündliche Französischkenntnisse sind eine Bedingung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Ihre neue Aufgabe werden Sie kompetent und funktionsbezogen eingeführt. Bringen Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit bei uns ein! Es erwarten Sie spannende Aufgaben, attraktive Arbeitsbedingungen und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich als PDF Dateien an hr@ivbe.ch.  Für Auskünfte steht Ihnen Herr Christian Frei, Teamleiter Fallmanagement, unter 058 219 71 77 gerne zur Verfügung.

 

 

Wir sind mit dem Label Friendly Work Space® ausgezeichnet.