Fachärztinnen und Fachärzte

Wir eröffnen Menschen Chancen.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IV-Stelle Kanton Bern beraten Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, unterstützen sie bei der Eingliederung in den Arbeitsprozess und sorgen dafür, dass sie die ihnen gesetzlich zustehenden Leistungen erhalten. Der Regionale Ärztliche Dienst (RAD) Bern, Freiburg, Solothurn prüft für die kantonalen IV-Stellen die versicherungsmedizinischen Voraussetzungen zum Bezug von Leistungen der Invalidenversicherung.

 

Zur Ergänzung unseres interdisziplinären Ärztinnen- und Ärzteteams suchen wir für den RAD mit Standorten in Bern, Freiburg und Solothurn Fachärztinnen und Fachärzte in

Psychiatrie, Innere Medizin und Rheumatologie (50 – 100%)

Die Stellen können mit der eigenen Praxistätigkeit kombiniert werden, sie eignen sich auch für eine flexible (Teil-)Arbeitszeit.

 

Was Sie bei uns bewirken können. Sie beurteilen aufgrund der Aktenlage oder eigener Untersuchungen die Arbeits- und Eingliederungsfähigkeit unserer Versicherten aus medizinischer Sicht. Mit Ihrer Fachkompetenz sorgen Sie dafür, dass der Leistungsanspruch rasch, effizient und professionell erhoben wird. Dazu verfassen Sie versicherungsmedizinische Stellungnahmen, arbeiten mit behandelnden Ärztinnen und Ärzten zusammen und beraten und unterstützen unsere Eingliederungs- und Versicherungsfachpersonen bei medizinischen Fragen. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, weitere Spezialaufgaben wie zum Beispiel Projektmitarbeit oder Schulungstätigkeiten zu übernehmen.

 

Welche beruflichen Fähigkeiten uns wichtig sind. Sie sind Fachärztin / Facharzt mit mehrjähriger Berufserfahrung und interessieren sich für sozialversicherungsrechtliche und versicherungsmedizinische Fragestellungen. Sie schätzen komplexe Sachverhalte, treffen Entscheidungen gezielt und übernehmen gern Verantwortung. Zudem zeichnen Sie sich durch eine hohe Dienstleistungsorientierung aus. Die Zusammenarbeit mit Personen aus unterschiedlichen Fachbereichen bereitet Ihnen Freude. Mit Ihrer konstruktiven und hilfsbereiten Art tragen sie zu einem guten Teamklima bei.

 

Was wir Ihnen bieten. Für Ihre neue Aufgabe werden Sie kompetent und funktionsbezogen eingeführt. Es erwarten Sie attraktive Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten ohne Notfall- und Pikettdienste und moderner Infrastruktur in einem sinnstiftenden und interdisziplinären Arbeitsumfeld mit einer hohen Mitarbeitendenzufriedenheit. Sie profitieren zudem von interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschliesslich als PDF-Dateien an hr@ivbe.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Dr. med. Josef Faller, Leiter Regionaler Ärztlicher Dienst, unter 058 219 72 70 gerne zur Verfügung.

 

Wir sind mit dem Label Friendly Work Space® ausgezeichnet.