Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM

Prävention

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können bereits präventiv dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeitenden gesund bleiben oder allfällige Beschwerden frühzeitig erkannt und behoben werden: Gesundheits- und Abwesenheitsmanagement ist vor allem im Sinne der Prävention sehr wichtig: Durch gezielte Massnahmen können Arbeitgeber physische und psychosoziale Belastungen der Mitarbeitenden verringern und ihre Motivation, Arbeitszufriedenheit und Identifikation mit dem Unternehmen und der Arbeit erhöhen. Als Folge davon verringern sich Arbeitsausfälle der Angestellten spürbar und die Produktivität des Unternehmens erhöht sich. Bei der Einführung eines Gesundheits- und Abwesenheitsmanagements bieten Versicherer wie die Visana, Suva, Helsana oder Swisslife Unterstützung. Die Arbeitgeber können Fachpersonen der IV-Stellen beiziehen, wenn eine Arbeitsunfähigkeit länger andauert und die Rückkehr an den Arbeitsplatz durch die gesundheitlichen Probleme erschwert sind.

 

Weitere Informationen
Forum BGM Kanton Aargau

BGM-Forum Schweiz

Gesundheitsförderung Schweiz

 

Beratungstelefon

für allgemeine Fragen

Weiter

Stellenmeldung

Melden Sie uns freie Stellen oder freie Ausbildungsplätze.

Formular Stellenmeldung

Broschüren

Leitfaden für Vorgesetzte:

Psychische Probleme am Arbeitsplatz erkennen