Fortbildung

Leistungen und Prozesse der IV

Fortbildungsveranstaltung für praktizierende Ärztinnen und Ärzte

Bei der Beurteilung der Arbeitsfähigkeit und bei der beruflichen Integration kommt den behandelnden Ärztinnen und Ärzten eine wichtige Rolle zu. Eine gute Zusammenarbeit führt erfahrungsgemäss zu besseren Lösungen. Die IV-Stelle Kanton Bern bietet in Kooperation mit der Ärztegesellschaft des Kantons Bern Fortbildungsveranstaltungen an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Einblick in die Prozesse der IV und lernen die verschiedenen Leistungen kennen. Mit dem Bearbeiten von konkreten Fragen und Anliegen im Rahmen von Workshops sind ein hoher Praxisbezug und ein konkreter Nutzen sichergestellt.

 

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • erhalten Antworten auf ihre individuellen Fragen rund um die IV
  • verschaffen sich einen Überblick über die Leistungen, die die IV ausrichtet
  • kennen die Sichtweise der Versicherungsmedizin
  • wissen, wann eine Anmeldung bei der IV sinnvoll ist
  • sind sich ihrer Rolle und Bedeutung im Eingliederungsprozess und IV-Verfahren bewusst

 

Zielgruppen

medizinische Fachpersonen mit eigener Praxis oder aus Kliniken/Spitäler


Termine

Donnerstag, 21. Juni 2018, 13.30 - 17.30 Uhr
Donnerstag, 25. Oktober 2018, 13.30 - 17.30 Uhr

 

Credits

SIWF/FMH: 4 Credits

SIM: 4 Credits

 

Informationen und Anmeldung

Situationsplan

Anmeldung

Informationsplattform für Ärztinnen und Ärzte

www.iv-pro-medico.ch

 

  • Fragen und Antworten zur Zusammenarbeit
    der Ärztinnen und Ärzte mit der IV
  • Glossar mit den wichtigsten Begriffen
  • Zusammenspiel einzelner Akteure
  • Leistungen und Verfahren
  • Formulare


Die Website wird gemeinsam von der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH, dem Bundesamt für Sozialversicherungen BSV und der IV-Stellen-Konferenz getragen.