Geldleistungen

Erst wenn alle Möglichkeiten für die berufliche Eingliederung erwogen wurden und die Erwerbsfähigkeit aufgrund der gesundheitlichen Beeinträchtigung nicht verbessert werden kann, wird der Anspruch auf eine Rente oder Hilflosenentschädigung geprüft.

Zu den Geldleistungen der IV gehörten die Invalidenrente, die Hilflosenentschädigung, der Assistenzbeitrag und die Ergänzungsleistungen.